Bilddatenbank Software für Unternehmen und Kommunen

Die tägliche Arbeit effizient gestalten

Wer täglich mit vielen Bildern arbeitet, verliert schnell den Überblick. Die Suche nach Bildern kann auch zum Alptraum werden, man erinnert sich an ein bestimmtes Bild und kann es einfach nicht finden. Wertvolle Arbeitszeit wird so verschwendet und am Ende bleibt nur noch der Frust, weil evtl. ein Partner, dem man eine Bildlieferung zugesagt hat, enttäuscht wird, der wiederum selbst auch seine Termine nicht einhalten kann.

Dieses Problem haben Unternehmen, die am falschen Ende sparen und sich selbst organisieren mit handgestrickten Bilddatenbank Software Lösungen oder einfachen Windows – Ordner Strukturen. Meistens wird auch der Umstand verdrängt, dass Verwaltungsarbeit als produktive Tätigkeit angesehen werden muss, die seinen Preis hat. Ein Mitarbeiter mit einem Gehalt von € 3.000,00 und einer Vollzeitstelle mit 160 Std. im Monat kostet den Betrieb pro Arbeitsstunde € 18,75. Das hört sich nicht viel an, summiert sich aber leicht über den Monat hinweg zu einigen Hundert oder mehr Euros.

Kosten sparen mit einer Bilddatenbank

Mit einer professionellen Fotodatenbank Software können Unternehmen und Kommunen bares Geld sparen und gleichzeitig die Arbeitsproduktivität sowie den Service deutlich steigern.

Die Recherche von Bilddaten ist für viele eine berufliche Aufgabe, die aber nur dann effektiv erledigt werden kann, wenn entsprechende Werkzeuge wie eine Fotodatenbank bzw. Bilddatenbank Software zur Verfügung stehen, mit deren Hilfe eine professionelle Bildverwaltung in Unternehmen und Kommunen praktiziert werden kann.

Moderne Bilddatenbank Software Lösungen garantieren einfache Funktionen für die Archivierung, die themenmäßige Zuordnung und das Bilden von Kollektionen wie auch die passende Verschlagwortung. Mit der Volltextsuche über die gesamte Datenbank werden die gewünschten Bilder schnell gefunden.

Häufig sucht der/ die Bearbeiter(in) nach ähnlichen Themen oder Schlagworten weil er/sie noch nicht genau weiß, welches Bild oder welche Bilder er/sie evtl. für sein/ihr Projekt verwenden möchte. Auch dabei ist die professionelle Bilddatenbank Software ein nützlicher Begleiter. Die Bilddatenbank Software gibt auch Auskunft darüber, in welchen Produkte / Projekten das gesuchte Bild bereits verwendet wird und wer für das Bild welche Bildrechte hat.

Untersuchungen haben ergeben, dass Mitarbeiter, die berufsmäßig mit Bildern zu tun haben, bis zu 20 % ihrer Arbeitszeit für das Suchen von Bildern aufwenden und der Anteil der erfolglosen Suche durchaus ein Drittel dieser Zeit ausmacht, also ca. 10 Stunden im Monat.

Neben Zeitverschwendung bleibt meistens auch ein Imageschaden zurück, der nicht gleich geäußert wird und eher schleichend um sich greift.

Motivation fördern

Die Hersteller von guter leistungsfähiger Bilddatenbank Software richten alle ihre Anstrengungen auf die Zufriedenheit ihrer Kunden, sie befassen sich mit dem Thema der professionellen Bilddatenverwaltung hauptberuflich und entwickeln dafür die speziellen Software Lösungen.

Einfache Bedienung, schnelle Bildersuche, sichere Datenverwaltung und die jederzeitige Verfügbarkeit auf allen gängigen Endgeräten sind die entscheidenden Merkmale für die Nutzer. Davon sollte sich der Kunde beim Produktvergleich leiten lassen.

Nur ein kleines Investment

Eine leistungsstarke Bilddatenbank Software muss nicht teuer sein. Als Cloud-Lösung gibt es sie schon ab einer monatlichen Lizenz von € 50,00 mit allen Funktionalitäten, die z.B. ein mittelständisches Unternehmen, eine Kommune oder andere Institution benötigen.

Auch ist die Archivierung von Bilddaten in unterschiedlichen Formaten bei vielen Programmen standardmäßig verfügbar, gleiches gilt für die Speicherung von Dokumenten als PDF, Word oder in anderen Formaten sowie Speicherung von Videos.

Mit einer leistungsstarken Bilddatenbank Software können Bilder vom Handy oder Tablet Computer direkt in die Bilddatenbank hochgeladen werden, weil sie webbasiert ist, d.h. von überall und zu jeder Zeit verfügbar ist.

Billigsoftware unterscheidet sich von den professionellen Bilddatenbanken durch fehlende Funktionen wie einfaches Teilen von Bildern, umfangreiche Rechteverwaltung, Einbettung von Bildergalerien ins Webportal, externe und zeitlich regelbare Up- und Downloadfreigaben, Speicherung der Bilddaten in unterschiedlichen Größen und ähnlichen Themen.

Moderne Bilddatenbank Software Lösungen bestechen durch Einfachheit in der Bedienung und einer großen Funktionsvielfalt, die schon fast an die DAM-(Digital-Asset Management) Systeme heranreicht.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort